Über die Band

Es gibt viele Wege, die von Rock zu Disco, von Indie zu Reggae oder von Elektro zu Jazz führen – Wurstclub versucht nur auf einigen dieser Wege die verschiedensten Einflüsse in einen vielfältigen, aber charakteristischen Sound zu gießen.

„WurstClub fabrizieren einen Disco Funk Pop, den sie mit einer unwiderstehlich unseriösen Selbstinszenierung in Wort und Attitüde zu einem Konzerterlebnis machen, bei dem man ununterbrochen tanzt und dabei lacht.“

Wurstclub haben sich in den letzten Jahren über die verschiedensten Aachener Bühnen gespielt – mit Auftritten im Musikbunker, Hotel Europa, Autonomen Zentrum, Wild Rover, Labyrinth und Lessie fair sowie auf dem Türmefest und nicht zuletzt für Fridays for Future im Kennedypark hat die fünfköpfige Band aktiv am kulturellen Leben in Aachen mitgewirkt. Zwei Jahre nach dem letzten Konzert und vier Jahre nach der Veröffentlichung der ersten EP soll es 2022 nun wieder laut werden.