Über die Künstlerin

Sie schreibt von lauten Gefühlen und leisen Gedanken, singt mit vorlautem Rhythmus über barfüßige Wahrheit und lässt an den richtigen Stellen das Gefühl von Zuhause im Herzen aufflackern.

Jooles überzeugt durch ihre eindrucksvolle Stimmgewalt sowie ihr unverblümtes Songwriting. Beides verarbeitet sie zu brachialen Balladen und Liebeserklärungen. Irgendwie ist alles authentisch, unverwechselbar und tief.

Eine treibende, aber warme Gitarre bietet Grund und Boden für Jooles Stimme, mit der sie in verschiedenen Klangfarben bunte Szenarien auf die Leinwände in unseren Köpfen malt.

Jooles & The Hidden Tracks

Jooles hat mit den „Hidden Tracks“ gefunden, was ihre Musik wirklich braucht.

Eine Mischung aus Musikern, die alle schon in anderen Formationen auf der Bühne gestanden haben.

Ein groovendes Fundament, schweißtreibende Hitze, unschlagbare Energie und eine Gruppe von Freunden mit demselben musikalischen Herzschlag.

„Jooles & The Hidden Tracks“ stehen mit einer Menge tanzbarem Druck, jahrelanger Praxis und Spielfreude auf der Bühne, ohne dabei stereotyp, klinisch, unterkomplex oder durch ein Genre eingeengt zu sein!

Hidden Tracks:
Phil – Gitarre
Torsten- Gesang, Percussion
Nick- Piano
Marc – Sax
Jan – Bass
Mario – Schlagzeug

Fotograf: Ben Isselstein