Wenn sich die Drums and Basses im 364 Jahre alten Gebäude breit machen, dann tanzt nicht nur die Meute, sondern der ganze Domkeller mit. Bei Grundrauschen kann halt keiner still stehen. Ein Wahnsinnsabend, der von Christoph Giebeler festgehalten wurde. Danke! Das war wirklich WIEDER LAUT! 😉